RT OCTA (5ml) Produktbild
 

RT OCTA (5ml)

Artikel: 000000-2060-565
von ZEISS

Perfluorcarbone
Sterile Perfluorcarbone für intraokulare Anwendungen

Die Perfluorcarbone von ZEISS sind zu 100% perfluorierte Verbindungen, frei von wasserstoffhaltigen Nebenprodukten und daher absolut untoxisch. Das hohe spezifische Gewicht der ZEISS Perfluorcarbone ermöglicht die einfache und effiziente intraoperative Netzhautentfaltung und schafft die Voraussetzung für den Einsatz einer nachfolgenden, dauerhaften Langzeittamponade mit Gas oder Silikonöl.

Preis nach Login sichtbar  zzgl. MwSt.
Beratung gewünscht
Beschreibung
Anwendung
Zur intraoperativen Netzhautentfaltung nach:

> Netzhautablösung
> PVR
> PDR
> Riesenrissen und Traumata

Zur kurzfristigen Netzhauttamponade. Zur Entfernung luxierter Linsen und Fremdkörper aus dem Glaskörperraum nach Vitrektomie.
Technische Daten
Zusammensetzung 100 % fluorierter Perfluorkohlenstoff mit Isomeren von Perfluoroctan (> 95 %), Perfluorheptan und Perfluornonan
Spezifisches Gewicht 1,77 g/cm³
Siedepunkt 105 °C
Brechungsindex (25 °C) 1,27
Dichte (20 °C) 1,75 g/ml
Lagerung +2 °C – +30 °C
Standard-Lieferumfang
Packungsgrößen Glasfläschchen mit 5 ml oder 7 ml Inhalt, steril, Einmaldosis
FAQ
Weitere Informationen